DuoBerlin

„Musikalischer Hochgenuss von Stimme und Harfe im Einklang“

DuoBerlin - das sind die Sopranistin Bettina Jensen und die Harfenistin Ronith Mues.

Seit 2012 arbeiten die beiden international anerkannten Künstlerinnen als DuoBerlin zusammen. Jensens einfühlsamer, samtiger bis jugendlich-dramatischer Sopran und Mues’ virtuoses, leidenschaftliches, aber auch beseeltes Spiel auf ihrer Harfe machen die Programme der beiden Ausnahmekünstlerinnen zu einem wahren Konzertereignis.

Die verführerische Kombination von Gesang und Harfe begeisterte bereits eine Vielzahl von Zuhörern.

Zahlreiche Gastspiele führten das DuoBerlin in viele deutsche Konzerthäuser, wie zum Beispiel in die Laeiszhalle Hamburg oder das renommierte Konzerthaus Berlin. Weitere Wirkungsstätten in jüngster Vergangenheit waren unter anderem das Kloster Chorin und die Glocke in Bremen.

Im Dezember 2014 arbeitete DuoBerlin erstmalig mit der beliebten TV- und Theaterschauspielerin Gaby Dohm für ein gemeinsames literarisch- musikalisches Weihnachtsprogramm in der Laeiszhalle in Hamburg zusammen. Das neue Programm „Frauen, Liebe und Hoffnung“ wird die zweite Zusammenarbeit von DuoBerlin und Gaby Dohm werden.